Touristinformation

Fimfe sei gelodn, zahne sei kumme – gieß Wasser zr Supp, heeß alle willkumme! * *Fünf sind geladen, zehn sind gekommen, gieß Wasser zur Suppe, heiß alle willkommen! Ebenso eine Anspielung auf die harten Lebensumstände im Gebirge in alten Zeiten.
Unsere Gastfreundlichkeit ist so sprichwörtlich wie unsere Heimatverbundenheit. Kommen Sie und genießen Sie einen heißen Teller köstlicher Suppe direkt in unserer Touristinformation. Denn die finden Sie direkt in unserem einzigartigen Suppenmuseum. Hier werden Sie nicht nur kulinarisch, sondern auch rundum mit Informationen zu unserer Gemeinde und der Region versorgt.
Sie können sich hier natürlich auch in Ruhe über unsere Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen wie das Arschladerwettruschln informieren. Und wenn Sie sich pudelwohl fühlen, können Sie gern bei uns ein Häuschen bauen

Öffnungszeiten

(parallel zum Museum)

Montag: 10.30 – 15.30 Uhr

Dienstag: 10.30 – 15.30 Uhr

Mittwoch: 10.30 – 15.30 Uhr

Donnerstag: 10.30 – 15.30 Uhr

Freitag: 10.30 – 15.30 Uhr

Samstag: 10.30 – 15.30 Uhr

Sonntag und Feiertag: 11.00 – 15.00 Uhr


Leistungsangebot

  • Beratung und Vermittlung von Ausflugsmöglichkeiten

  • Informationen zu Freizeitangeboten

  • Bereitstellung von touristischem Informations- und Kartenmaterial

  • Souvenirverkauf

  • Verkauf von Tickets für bestimmte Veranstaltungen

  • Umfassende touristische Beratung während des gesamten Aufenthaltes


Wo kann ich mich noch informieren?

Zu den Öffnungszeiten erhalten Sie Auskunft


Tourenbeispiele

Unter Natur und Aktivitäten finden Sie noch mehr Tourenvorschläge – druckbar oder für unterwegs als GPS-Daten.

 


Heimatsprache Erzgebirgisch – Unnere Haamitsprooch Arzgebirgisch

Unser Dialekt ist für Uhies´sche (Unhiesige = Fremde) schwer zu verstehen. Aber vielleicht entdecken Sie ja Ihre Freude an einer weiteren Fremdsprache. Darum haben wir Ihnen ein paar Informationen zusammengestellt, damit Sie sich mit den Erzgebirgern unterhalten können. Zum Beispiel bei den Mundartstammtischen „Mundart & Musik“ des Erzgebirgsvereins oder zu den Erzgebirgischen Mundarttagen.

Wer mal hören möchte, wie wir hier so sprechen, kann dem 8-jährigen Hans aus Schönheide (zu Youtube) lauschen. Das Ganze hat der MDR im Rahmen seiner Aufnahmen zu Mundarten in Sachsen aufgenommen.

Übrigens wird jeden Herbst das erzgebirgische Wort des Jahres gekürt. Mehr dazu auf erzgebirgsverein.de


Touristinformation

Karlsbader Straße 164
09465 Sehmatal-Neudorf

Telefon:
037342/16045

Fax:
037342/16048


Die Touristinformation finden Sie im Ortsteil Neudorf, im Suppenmuseum. Betreut wird sie von den Mitgliedern des Heimatvereins am Fichtelberg e. V.

Direkt an der Touristinformation befindet sich ein Hotspot für eine kostenfreie WLAN-Nutzung.

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Einstellungen verwalten Alle akzeptieren

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Zeige Informationen zu funktionalen Technologien und verwendeten Cookies
Nein Ja

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Gemeinde Sehmatal

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Gemeinde Sehmatal

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Cookies
Einstellungen speichern