Gastgeberportal

 

Einführung eines elektronischen Meldescheines mit Gästekarte

emedescheinDie Gemeinde Sehmatal nimmt am Pilotprojekt zum elektronischen Meldeschein in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Erzgebirge e.V. (TVE) und weiteren Erzgebirgskommunen teil. Die ersten 5 Vermieter des Sehmatals führen ab Oktober 2015 den Testlauf durch. Ab 01.01.2016 steht die elektronische Meldescheinabwicklung all unseren Vermietern kostenfrei zur Verfügung.

Was ist ein elektronischer Meldeschein? Der elektronische Meldeschein ist die Lösung zur Meldescheinabwicklung, Gästekartenausstellung und Kurtaxe-Abrechnung. Diese Internet-Anwendung ermöglicht eine einfache Erfassung, Weiterleitung und Verarbeitung von Gästedaten für das Meldewesen und die Kurtaxe.

 

Zusätzlich wird eine einheitliche Gästekarte eingeführt, welche jedem Gast – ausgehändigt von seinem Quartiergeber - zusteht. Mit dieser hat er die Möglichkeit, von den Angeboten und Nachlässen der Leistungspartner der Gemeinde Sehmatal sowie ihrer Verbundteilnehmer zu profitieren.

Gemeindeverwaltung Sehmatal

Weitere Informationen:

- Einführung des elektronischen Meldescheinsystems "jMeldeschein"

- Gastgeberinformation

- Rechtsbereinigte Kurtaxesatzung

- Einheitliche Gästekarte Erzgebirge - Informationen für Leistungsträger